Die Männerriege Gottshaus gewinnt das 13. Faustballturnier der Männerriege Märstetten.

Am Samstag, 10.Juli 2010 fand das alljährliche Faustballturnier der Männerriege Märstetten auf dem Sportplatz der Weitsicht statt. Bereits zum 13. Mal organisierte die Männerriege dieses inzwischen zur Tradition gewordene  Turnier. Der Aufbau der Festwirtschaft und die Vorbereitung der Spielfelder ist zur Routine geworden. Meistens konnte das Turnier bei idealen Wetterbedingungen durch geführt werden. Dieses Jahr allerdings kletterte das Thermometer bald mal über 30 Grad und brachte so manchen Spieler an seine Leistungsgrenze.
Für das Turnier hatten sich 16 Männerriegen Mannschaften aus der weiteren Umgebung und vier Hobby-Mannschaften „Mixed“ angemeldet.

In der Kat. A „Männerriegen“ wurden die Vorrundenspiele in vier Gruppen zu je vier Mannschaften ausgetragen.

In der Gruppe A wurde Müllheim Gruppensieger. In der Gruppe B war dies Wigoltingen, Zihlschlacht in der Gruppe C und Gottshaus in der Gruppe D.

In der Finalrunde mussten die vier Gruppensieger gegeneinander antreten.
Mit präzisen Aufschlägen und hart geschlagenen Bällen gelang es der Männerriege Müllheim das erste Finalspiel gegen Rivalen aus Wigoltingen nach einem Satz knapp 17:16 für sich zu entscheiden. Im zweiten Spiel kämpfte Gottshaus gegen Zihlschlacht. Mit dem genauen Zuspiel der Aufbauer und die variantenreichen Abschlüsse der Schläger, hatten die Abwehrspieler aus Zihlschlacht doch einige Probleme. Das Spiel endete 25:15 für Gottshaus.

Von den drei Finalspielen konnte Gottshaus deren zwei gewinnen, das gegen Wigoltinen endete 14:14 unentschieden. Müllheim schaffte zwei Siege und Wigoltingen und Zihlschlacht je ein Sieg.

Somit lautet die Rangliste der Kat. A Männerriegen:

1. MR Gottshaus               5 Punkte            + 14 Gutbälle
2. MR Müllheim                 4 Punkte            +   6 Gutbälle
3. MR Wigoltingen            2 Punkte            -   1 Gutball
4. MR Zihlschlacht            2 Punkte            -  19 Gutbälle


image-7655085-MR_Faustballturnier_2010_1_D.w640.jpg
MR Gottshaus Sieger Kat. A
image-7655094-MR_Faustballturnier_2010_3_D.w640.jpg
MR Müllheim Zweiter Kat. A
image-7655091-MR_Faustballturnier_2010_2_D.w640.jpg
Die vom Untersee,Sieger Kat. Mixed.
image-placeholder.png
Mixed Mannschaft mit MR und Frauenturnverein

Bei den „Hobbymannschaften Mixed" wurden noch Handgelenke einbandagiert, bevor es los ging. Auf den Plätzen wurde mit Verbissenheit gefaustet. Der Kommentar der „Trainer“ und Zuschauer war oft interessanter als das Spiel. Aber das sollte die Freude am Turnier überhaupt nicht schmälern. Jeder gab sein Bestes, sei es mit der Faust am Turnier oder eben als Kommentator. Es wurde hochklassiger Sport geboten und jeder hat sich engagiert. Die Mannschaft vom Untersee mit den fünf jugendlichen Spieler/innen schaffte bereits zum drittenmal in Serie den Gruppensieg in der Mixed Kategorie. Somit dürfen sie auch den Pokal behalten.
Herzliche Gratulation.

Noch einige weitere Bilder zum Turnier 2010
image-7655283-MR_Faustballturnier_2010_5_D.w640.JPG
image-7655289-MR_Faustballturnier_2010_7_D.w640.JPG
image-7655322-MR_Faustballturnier_2010_6_D.w640.JPG
Auch neben dem Sportplatz war einiges los. Zahlreiche Helfer sorgten für einen reibungslosen Ablauf des  Turniers, wie auch in der Festwirtschaft, wo „Fisch-chnusperli“ der Renner war.

Allen Sponsoren, Gästen, Spieler/innen und Helfer sei an dieser Stelle herzlich gedankt.
                                                                                                                                     Kurt Breitenmoser