16. Faustballturnier der MR Märstetten vom 06.07.2013

Die Männerriege Gottshaus ist Sieger der Hauptklasse vom Faustballturnier in Märstetten.

Unser 16. Faustballturnier stand einmal mehr unter einem guten Wetterstern. Hatten wir doch wenig schöne Wochenende dieses Jahr, beinahe sommerliche Temperaturen und strahlend blauer Himmel erfreuten die Spieler/innen auf dem Sportplatz in Märstetten.
Spannend, schön, friedlich und kameradschaftlich: so lässt sich das diesjährige Faustballturnier der Männerriege Märstetten beschreiben. 

Seit mehreren Jahren geht jeweils am Samstag vor den Sommerferien auf dem Sportplatz der Weitsicht für die Faustballer die Post ab. 

Es ist immer wieder verblüffend, mit welcher Hartnäckigkeit und Geschick, der Faustballobmann und Turnierleiter Albert Keller, 29 aufgestellte und topmotivierte Mannschaften für das von ihm und dem Präsidenten Edy Keck hervorragend organisierte Turnier der MR Märstetten gewinnen konnte. Erstmals konnten nicht alle Anmeldungen aus organisatorischen Gründen nicht berücksichtigt werden.

Kaum fertig mit der Vorbereitung der Spielfelder und dem Aufbau der Festwirtschaft, trafen auch schon die ersten Mannschaften ein. So konnte dann pünktlich ab 09:30 Uhr auf 4 Feldern in den drei Kategorien «Mixed», «Senioren B» und «Aktive A» um Punkte und Bälle gekämpft werden. Die grösste Kategorie «Aktive A» wurde in zwei Gruppen mit je sieben Mannschaften aufgeteilt.

Rangliste Kategorie A nach der Vorrunde:

Gruppe A            Gruppe B        Gruppe C      
1. MR Sonterswil            1.MR Gottshaus            1. MR Felben-Wellhausen  
2. MR Sitterdorf2. MR Roggwil2. MR Sulgen
3. MR Heimenhofen     3. MR Zihlschlacht     3. MR Sommeri
4. MR Märwil4. MR Müllheim4. Führwehr Fuschter
5. MR Ramsen5. TV Märstetten 1 5. TV Märstetten 2

In der Kategorie A mussten jeweils noch die drei gleich Platzierten der drei Gruppen gegeneinander antreten, wo um die Schlussrangierung gekämpft wurde. Die Gruppensieger: MR Sonterswil, Gottshaus und Felben-Wellhausen konnten um den Turniersieg spielen.
Für diese letzte drei Spiele war nochmals eine Höchstleistung gefordert, waren doch die Ausgänge in diesen Schlussspielen lange völlig offen. Die MR Gottshaus konnte aber beide Rangspiele zu seinen Gunsten entscheiden und war somit Turniersieger.

image-7648650-Faustballturnier_2013_08_D.jpg
Sieger Kat. A; "MR Gottshaus"
image-7646493-Faustballturnier_2013_01_D.jpg
Sieger Kat. Senioren "MTV Riwi"


hier noch die Rangliste der beiden anderen Kategorien:

Kat. B Senioren             Kat. C Mixed
1. MRTV RWI1. Bürgler Leuen
2. MTV Müllheim2. Schützenmix
3. MTV Alterswilen                 3. FTV Ballkünstler
4. MR Bürglen4. Musigfuuschter
5. MR Wigoltingen5. FMS Froschhüpfer
6. MR Oberach6. FMS Froschhüpfer
7. MT Güttingen7. DTV Boom Schakalaka


image-7646493-Faustballturnier_2013_01_D.jpg
Sieger Kat. Mixed "Bürgler Leuen"
image-7646496-Faustballturnier_2013_02_D.jpg
Die Mixed Mannschaft von FTV und MR Märstetten

Auch neben dem Sportplatz war einiges los. Zahlreiche Helfer sorgten für einen reibungslosen Ablauf des  Turniers wie auch in der Festwirtschaft, wo „Fisch-chnusperli“ der Renner war. Die Nachfrage war so gross, dass sie bald ausverkauft waren. Auch von den üblichen Fleischprodukten musste noch nachbestellt werden.

hier noch einige weitere Fotos vom Turnier:

image-7646760-Faustballturnier_2013_03_D.jpg
image-7646763-Faustballturnier_2013_04_D.jpg
image-7646790-Faustballturnier_2013_05_D.jpg
image-7646769-Faustballturnier_2013_06_D.jpg